The World According to Dave www.toDave.de

  Startseite
    | China 2011
    | Alltäglich
    | China 2009
    | China 2008
    | China 2007
    | China 2006
    | China 2005
    | Afrika 2008
  Über...
  Archiv
  BUCH zum BLOG
  Landkarte China
  Bildlich

The World According to Dave www.toDave.de

http://myblog.de/todave

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kleinstadtidylle

In Shijiazhuang gibt es eigentlich nichts zu sehen. Keine traditionelle Architektur, keine Tempel, keine Seen. Das Nest ist erst 1949 entstanden. Es ist einfach nur eine – nach chinesischen Massstaeben – Kleinstadt, irgendwo mitten im Flachland, drei Stunden suedwestlich von Peking.

Auch wenn es nichts zu sehen gibt, so gibt es doch etwas zu beobachten. Naemlich dass es in diesem Land auch Orte gibt, die frei vom Druck und Stress des Wirtschaftsaufschwungs sind. Hier geht alles etwas langsamer. Andernorts in China arbeiten die Leute nur langsam. Hier bewegt man sich auch in den Pausen langsam.

Es wird langsam Auto gefahren. Gemaechlich Fahrrad. Die Leute spazieren, sie hetzen nicht. Und die Busse bleiben alle 400 Meter an einer Haltestelle stehen, was ein Gefuehl von riesigen Entfernungen zwischen Start- und Zielpunkt vorgaukelt.

Die vier Tage dort haben wir deshalb hauptsaechlich mit essen verbracht. Und ein bisschen essen. Ein wenig Karaoke und essen. Nach einem halben Jahr Shanghaier Geschmacksneutralitaet tat es gut, wieder nordchinesische Speisen zwischen die Beisser zu kriegen. In den Pausen haben wir noch letzte Einkaeufe vor meiner Heimreise getaetigt. Vermutlich schaff ich es mit so viel Tee gar nicht durch den Zoll.
9.2.07 04:05
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung